KAL Plenum

Die aktiven Mitglieder der KAL treffen sich regelmäßig im Plenum um Themen einzubringen und aufzunehmen, zu diskutieren und entsprechend der Leitlinien des KAL- Programms auf den Weg zu bringen.

Entscheidungen werden nach dem Konsens-Prinzip von den aktiven Mitgliedern getroffen. Aktives Mitglied ist, wer an dem das jeweilige Thema betreffenden Entscheidungsprozess teilgenommen hat und die natürlichen Spielregeln des Konsens-Prinzips akzeptiert (Dialogbereitschaft, Verantwortlichkeit und Toleranz). Abstimmungen finden nicht statt.

Die Aktiven im Plenum sind: