Wer hat’s erfunden?

Veröffentlicht von

Wer hat’s erfunden? Natürlich die Schweizer. Also das Ricola, meine ich. Die Berge haben die Schweizer nicht erfunden, weil die waren schon da, bevor der Stamm der Helvetier ins Land zwischen Genfer See und Heidi-Maiensäss zog. Flach war die Eidgenossenschaft nur einmal. Damals, als Obelix das Land besuchte und später beim Gelage von seinen Erlebnissen erzählte.

Die Schweizer haben vielleicht auch die Löcher im Käse erfunden, aber das weiß ich schon nicht mehr so genau. In Karlsruhe gibt’s aber auch jede Menge Erfinder! Und zwar unter den Parteien! So hat nämlich und nur als erstes Beispiel die SPD das mobile Bürgerbüro erfunden, respektive jetzt März 2009 beantragt – siehe Pressemeldung. Den BuS-Chef Björn Weiße wird’s freuen: Dessen Team feilt zwar schon seit Januar 2008 an dem rollenden oder rollierenden Büro (da gibt’s nicht nur einen orthografischen, sondern auch einen semantischen Unterschied!), aber jetzt erst kommt richtig Fahrt in die Sache. Dank rotem Erfinden muss sich das Amt  jetzt schinden.

Oder der Erfolg der Stadt Karlsruhe im Wettbewerb "Emissionsfreie Mobilität in Kommunen". Wer hat’s erfunden? Natürlich die SPD, sagt deren Chefin Doris in einer weiteren Pressemitteilung diese Woche! Ich konnte zwar auch nach längerer Recherche in Archiven der Stadt den betreffenden Antrag der Fraktion nicht finden. Aber was soll’s: Vielleicht lief das ja über roten Voodoo-Zauber, dass die Stadtverwaltung den Aufruf aus Berlin zur Wettbewerbsteilnahme sofort ernst genommen hat.

Erfinder-Tantiemen an dem Erfolg machen aber auch die Grünen geltend (BNN vom 19. März). Dank zweier Projekte der Grünen – genannt werden gesperrte Durchfahrt am Bahnhofsplatz und Verkehrsversuch Herrenalber Straße – stehe Karlsruhe im Wettstreit der Städte "auf der Pole-Position". Na bitte: SPD erfindet – Grüne entwickeln zur Marktreife.

Böswillige Zungen sagen, dass die beiden "Projekte der Grünen" von verschiedenen Ämtern schon lange geplant wurden. Auch dass sich zwei Drittel des Gemeinderats (außer den Schwarzen) für diese Planungen ausgesprochen haben. Verleumdung! Rot plus Grün = erfindungsreich. Oder anders formuliert: Das Fraktionsbüro von Roten und Grünen ist das Erfindungs-Reich!

Wer hat denn eigentlich die Nord-, die Süd-, die Ost- und die Westtangente erfunden? Hallo Kollegen aller Couleur meldet Euch. Ihr kriegt auch ein Ricola zur Belohnung. Aber erst nach der Wahl, wenn wieder weniger "erfunden" wird.

P.S., in eigener Sache: Die KAL hat den Karlsruher Pass nicht erfunden!
(Aber die Wiedereinführung lang, lang vor allen anderen Auf-den-fahrenden-Zug-Springern beantragt). Trotzdem ein Ricola für Margot Döring.