Gustav-Landauer-Straße zum 150. Geburtstag

Veröffentlicht von

Gustav Landauer wurde am 7. April 1870 in Karlsruhe geboren. Seine Eltern hatten einen Schuhladen in der Kaiserstraße, er war Schüler des Bismarck-Gymnasiums. Heute an seinem 150. Geburtstag war eine Gedenkveranstaltung des „Freundeskreises Gustav Landauer“  im Museum für Literatur  geplant. Wie so vieles in diesen Tagen fiel die Veranstaltung der aktuellen Situation in Folge der Corona-Krise zum Opfer. Dennoch soll an diesem Tag an Gustav Landauer erinnert werden.

Landauer, ein bis heute aktueller Schriftsteller, Kulturphilosoph, Anarchist, Übersetzer und Antimilitarist, Sozialist, Theatermacher und Theatergründer, Mystiker und Zeitungsherausgeber ist ein bedeutender Sohn Karlsruhes, der  zu den Vergessenen der Karlsruher Stadtgeschichte gehört. Mit seinen föderalistischen Ideen hat der europäische Libertäre eine Utopie des genossenschaftlichen Miteinanders entwickelt. Als Wissenschaftler hat er seinen Platz in der Theoriegeschichte des europäischen Anarchismus, und auch sein Werk über die Geschichte des europäischen Sozialismus findet Beachtung. Als Mitglied der Münchner Räterepublik wurde er am 2. Mai 1919 in München grausam ermordet. Zu den Umständen seines Todes hat das Generallandesarchiv im April 2019 bedeutende Dokumente gefunden.

Sein 150. Geburtstag ist nun eine sehr gute Gelegenheit, Gustav Landauer auch in seiner Geburtsstadt zu würdigen und endlich einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Wir setzen uns seit längerem dafür ein, dass dieser integren Karlsruher Persönlichkeit mit jüdischen Wurzeln ein dauerhaftes Zeichen der Wertschätzung zu Teil wird. Deshalb bekräftigen wir erneut unseren Wunsch, Gustav Landauer im öffentlichen Raum zu würdigen. Wir schlagen vor den Teilbereich der nördlichen Seminarstraße zwischen Bismarckstraße und Moltkestraße in Gustav-Landauer-Straße umzubenennen. Angrenzend an diesen Straßenbereich liegt das Bismarck-Gymnasium, dessen Schüler er war.

Mehr über Gustav Landauer: https://www.deutschlandfunk.de/gustav-landauer-der-pazifistische-poet.871.de.html?dram:article_id=474117