Wildparkstadion wieder in den Blick nehmen

Veröffentlicht von

KAL-Fraktionsvorsitzender Lüppo Cramer bittet OB Fenrich, den aktuellen Stand zur Zukunft des Stadions in der Wildpark-Kommission zu berichten

Nachdem das Thema „Zukunft des Wildparkstadions“ in den vergangenen Monaten in der Versenkung verschwunden war, schreibt Lüppo Cramer, Fraktionsvorsitzender der Karlsruher Liste (KAL), jetzt in dieser Sache an Oberbürgermeister Heinz Fenrich. Er bittet den OB, den aktuellen Sachstand in der Wildpark-Kommission zeitnah zu berichten. Denn seit der Kommunalwahl im Juni 2009 wurde der Gemeinderat mit seinen vielen neuen Mitgliedern nicht mehr über den Stand der Dinge informiert. In Politik und Öffentlichkeit sei einiges unklar. Mit Blick auf den kommenden Doppelhaushalt zeigt sich Cramer überzeugt, dass es auch für den KSC wichtig wäre zu hören, wie die Politik das weitere Vorgehen sieht.