Schwerlastverkehr in der Rheinhafenstraße

Veröffentlicht von

Zur Verkehrsberuhigung wurde vor längerer Zeit die Rheinhafenstraße in Höhe der Agathenstraße bis zur Kirschstraße auf eine Spur zurückgebaut. Der Karlsruher Liste liegen Informationen vor, nach denen diese Verkehrsberuhigung bisher nicht eingetreten ist und weiterhin Schwerlastfahrzeuge diese Strecke benutzen und damit die Anlieger und deren Wohnungen durch Lärm und Vibrationen belasten.

Die Karlsruher Liste stellt daher folgenden Antrag:
Um die Verkehrssituation in der Rheinhafenstraße beurteilen zu können, werden Zählungen des Verkehrsaufkommens, besonders der Fahrzeuge über 7,5 to vorgenommen.
Diese Zählungen werden ausgewertet und das Ergebnis den Fraktionen bekanntgegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Margot Döring Lüppo Cramer