Antrag: Homepage bw-kita.de: Beteiligung der Stadt

Veröffentlicht von

Thema:

Homepage bw-kita.de: Beteiligung der Stadt

Antrag:

Die Stadt Karlsruhe beteiligt sich an der Homepage „bw-kita.de“ und betreut die Weiterleitung der entsprechenden gesamtstädtischen Daten.

Die Träger der Kindertageseinrichtungen in Karlsruhe werden aufgefordert, die standardisierten Angaben an die Stadtverwaltung zu übermitteln, damit die gesammelten Daten zentral an die Homepage „bw-kita.de“ weitergegeben werden können

Sachverhalt / Begründung

Die Homepage „bw-kita.de“ geht laut eigenen Angaben auf das Projekt „www.kita-bayern.de“ des Instituts für Soziale und Kulturelle Arbeit (ISKA) Nürnberg zurück. Dieses wurde im Jahr 2005 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aufgegriffen.

Die Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz für die eigenen Kinder erweist sich für die betroffenen Eltern immer wieder als unübersichtlich. Dabei ist ein Betreuungsplatz für berufstätige Eltern mit ausschlaggebend für die Wahl ihres Wohnortes. Die Seite „bw-kita.de“ ermöglicht es Eltern, einfach und schnell einen Überblick über die Betreuungsangebote für Kinder nach Altersgruppen, Betreuungsangebot, Region und Träger zu bekommen. 

Der Landkreis Karlsruhe hat sich bereits an dem Projekt beteiligt. Die Stadt Karlsruhe als Oberzentrum der Region sollte ein solch zeitgemäßes Informationsinstrument unterstützen.

Unterzeichnet von

Lüppo Cramer                                             Margot Döring