Kasrlsruher Liste

Liste zur Kommunalwahl steht! KAL tritt mit starkem Kandidierendenfeld an

Veröffentlicht von

Die Karlsruher Liste (KAL) geht mit einer starken Liste von Kandidierenden bei der Kommunalwahl am 9. Juni an den Start. Angeführt wird die Liste erneut von KAL-Stadtrat Lüppo Cramer. Auch Stadtrat Michael ‚Mitch‘ Haug bewirbt sich auf Listenplatz 3 wieder für ein Mandat im Gemeinderat. Auf Platz zwei wählten die Mitglieder Sonja Döring, die langjährige Geschäftsführerin der Fraktion. Platz 4 geht an die 27-jährige Vera Schlenker, die seit kurzem dem Vorstand der Wählervereinigung angehört.


„Wir gehen mit einem erfahrenen und kompetenten Team an der Spitze der Liste ins Rennen“, ist Cramer überzeugt. Er und Haug brächten viel Erfahrung und Know-how aus der Gemeinderatsarbeit mit. Ebenso wie Sonja Döring, die seit vielen Jahren die Arbeit der KAL im Gemeinderat mitgestaltet. „Ich bekomme die Chance, meine Arbeit und unsere Positionen selbst im Gemeinderat vertreten zu können“, begründet Döring ihre Kandidatur. Als berufstätige Mutter von drei Kindern, eines mit Behinderung, weiß sie um die Schwierigkeit Beruf, Familie und Ehrenamt unter einen Hut zu bekommen. Familien, Bildung, Inklusion werden deshalb Schwerpunkte ihrer Arbeit werden. Aber auch das Thema Stadtentwicklung: „Ein lebenswertes Karlsruhe, attraktive Wohnquartiere, die Entwicklung der Innenstadt sind wichtige Aufgabenfelder unserer politischen Arbeit.“
Vera Schlenker: „Karlsruhe ist eine junge Stadt. Die Universitäten ziehen viele junge Menschen nach Karlsruhe. Diese haben andere Anforderungen an eine Stadt als Familien und Berufstätige“, weiß Schlenker. Nach Beendigung ihres Studiums überlege sie jetzt, ein Unternehmen zu gründen. Deshalb wolle sie sich insbesondere für die Gründerszene und positive Entwicklungsmöglichkeiten für Start-Ups in Karlsruhe einsetzen.


Stark geht es auch auf den anderen Plätzen der Liste weiter. „Wir konnten viele Kandidierende aus der Kultur für unsere Liste gewinnen“, freut sich Haug. Neben Tollhaus-Geschäftsführerin Britta Velhagen, kandidiert Christian Bundschuh, besser bekannt als ‚Plüschi‘, Konzertveranstalter und Wirt der ‚Alten Hackerei‘ im Alten Schlachthof. Erik Rastetter, Schauspieler und einer der Geschäftsführer des Sandkorntheaters unterstützt die Liste, ebenso Rusen Kartaloglu vom Tiyatro Diyalog, die Musikerin Antje Schumacher und Sängerin Alma Unseld.
Auch andere bekannte Gesichter aus Karlsruhe wie beispielsweise Giuseppe Campanella, besser bekannt als ‚Pippo‘ aus dem Milano in der Südstadt oder Alina Waltenberger, Betreiberin des ‚Alina‘ im Perfekt Futur, die Ärztin Angelika Leist und die Hebamme Elisabeth Dreyfus-Braasch finden sich unter den Kandidierenden.
Weitere bekannte und neue Gesichter von KAL-Mitgliedern finden sich auf der Liste: Hannes Ludwig, Schulleiter der Heinrich-Hübsch-Schule, die Inklusionsaktivistin und EFI-Vorsitzende Michaela Mannhardt, Maike Etzold, Opernchorsängerin am Badischen Staatstheater, der Autor Matthias Dreisigacker oder Altstadtrat Uwe Lancier. Auch KAL-Vorsitzende und Altstadträtin Margot Döring unterstützt auf Platz 48 die Liste.
„Insgesamt ist unsere Liste ein toller Querschnitt von KAL-Aktiven mit viel kommunalpolitischer Erfahrung und Menschen, die sich in Karlsruhe für ihre Stadt und alle, die dort leben, einsetzen“, fasst Cramer zusammen.

Kandidierenliste der Karlsruher Liste zur Kommunalwahl 2024:

  1. Lüppo Cramer, Buchdrucker, Weiherfeld, Mitglied im Gemeinderat         
  2. Sonja Döring, Fraktionsgeschäftsführerin, Daxlanden             
  3. Michael “Mitch” Haug, Wasserbauingenieur, Heidenstückersiedlung, Mitglied im Gemeinderat            
  4. Vera Schlenker, Gründerin, Weiherfeld                     
  5. Hannes Ludwig, Schulleiter der Heinrich-Hübschschule, Durlach          
  6. Michaela Mannhardt, AwarnessTeam KSC, Inklusionsaktivistin, Südstadt  
  7. Matthias Dreisigacker, Angestellter im Buchhandel, Autor von “Auf ihr Helden”, Südstadt
  8. Maike Etzold, Opernchorsängerin im Staatstheater, Mühlburg                                                                        
  9. Uwe Lancier, IT-Kaufmann, Altstadtrat, Rintheim              
  10. Klaus Fehrenbach, Architekt, Südweststadt      
  11. Katharina Kaiser, Sonderschullehrerin, Waldstadt    
  12. Friederich Weber, Einzelhändler Ecco, Durlach       
  13. Gnamba “Helene” Dossoh-Ouno, Friseurin, Kosmetikerin, Innenstadt-Ost
  14. Ümit Karakus, Erzieher, Südstadt            
  15. Beate Müller-Haug, Landschaftsökologin, Heidenstückersiedlung       
  16. Matthias Vogel, Elektriker, Südstadt           
  17. Dr. Jost Armbruster, Diplom-Biologe, Südweststadt  
  18. Sabine Speck, Postsekretärin, Südstadt            
  19. Dr. Barbara Eberle, Qualitätsmanagerin, Südweststadt   
  20. Michael Salbeck, IT-Manager, Südweststadt
  21. Henriette Pößnecker, Anästhesistin, Oberreut
  22. Marcel Rangk, Sozialpädagoge, Koch, Waldstadt           
  23. Renate Fischer, Sozialpädagogin, Grötzingen         
  24. Elisabeth Dreyfus-Braasch, Hebamme in der LEA, Nordstadt-Mika
  25. Dr. Angelika Leist, Ärztin bei German Doctors, Sea Eye und Medinetz Karlsruhe, Rintheim
  26. Lisa Gordon, Personalreferentin, Südstadt            
  27. Michael Strippel, Dachdecker, Südweststadt
  28. Giuseppe “Pippo” Campanella, Milano-Inhaber, Rüppurr
  29. Alina Waltenberger, Gastronomin im Perfekt Futur, Weststadt
  30. Christian “Plüschi” BundschuhVeranstalter in der Alten Hackerei, Innenstadt
  31. Britta Velhagen, Kulturmanagerin im Tollhaus, Innenstadt
  32. Alma Unseld, Schülerin, Sängerin, Weststadt
  33. Rusen Kartaloglu, Theaterpädagoge Tiyatro Diyalog, Weststadt
  34. Antje Schumacher, Musikerin, Sängerin, Innenstadt-Ost
  35. Erik Rastetter, Theatermacher Sandkorn, Mühlburg
  36. Elena Kerl, Lehrerin, Grötzingen
  37. Karl-Heinz Spengler, Landschaftsökologe, Südweststadt
  38. Claudia Sewekow, therapeutische Assistenz, Neureut
  39. Rotraud von Treuenfels, Reallehrerin i.R., Beiertheim
  40. Simon Anderer, Maurer, Palmbach
  41. Isabel Häuser, Pressereferentin, Hagsfeld
  42. Dr. Joachim Schulz, Physiker, Südweststadt
  43. Birgit Burger, Elektrotechnikingenieurin, Neureut
  44. Werner Lochmann, Kunsthandwerker, Grötzingen
  45. Ute Michalczyk-Harsch, Geschäftsführerin, Grötzingen
  46. Dr. Abbas Salamat-Bakhch, Dipl. Geologe, Lohfeldsiedlung
  47. Dr. Eberhard Fischer, Stabsstellenleiter, Altstadtrat, Rüppurr
  48. Margot Döring, Diakonin i.R., Altstadträtin, Daxlanden

25 Frauen und 23 Männer kandidieren bei der Kommunalwahl 2024 für die Karlsruher Liste

Zum Herunterladen:

Beitrag teilen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert