Wahlprogramm der Karlsruher Liste online

Veröffentlicht von

Die Karlsruher Liste stellt der Öffentlichkeit das Kommunalwahlprogramm 2019 vor. Stadtrat Michael Haug, europapolitischer Sprecher der KAL, erklärt dazu: „Auf der Webseite der Karlsruher Liste steht aktuell das Kapitel ‚Offene Gesellschaft in Karlsruhe‘ mit unseren politischen Aussagen zu Europa, zu Städtepartnerschaften und zu kommunaler Außenpolitik und zu den Geflüchteten in Karlsruhe. Eine positive Haltung zu Europa und zu einer offenen Gesellschaft ist für unsere politische Arbeit von grundlegender Bedeutung!“

Die einzelnen Programmteile werden in loser Folge auf der Homepage veröffentlicht. Schwerpunkte sind Kultur, Stadtplanung, Soziales und Offene Gesellschaft. Dazu kommen programmatische Aussagen zu Natur und Umwelt, Schule und Bildung, Arbeit und Wohnen, Sport und Freizeit und politischer Teilhabe.

„Der nächste Programmpunkt wird die Überschrift tragen ‚Wir wollen alles inklusiv‘ und befasst sich mit Themen aus dem Sozialbereich, hier vor allem mit der Vision, Karlsruhe als Modellstadt Inklusion zu entwickeln. Und danach werden wir unser Thema Kultur – die frei und vielfältig ist – vorstellen“ ergänzt  die Vorsitzende der Karlsruher Liste, Altstadträtin Margot Döring.